Autoren

Shelley Sacks

Shelley Sacks, Jahrgang 1950, ist interdisziplinäre Künstlerin und Pionierin der Sozialen ­Plastik. Sie studierte an der Universität Kapstadt und arbeitete mit Joseph Beuys im Kontext der »Free International University«. Heute ist sie Professorin an der von ihr gegründeten »Social Sculpture Research Unit« der Oxford Brookes University. Im Zentrum ihrer Lehrtätigkeit, Schriften und Projekte stehen der Zusammenhang zwischen Imagination und Transformation und die Neudefinierung von Ästhetik.

www.social-sculpture.org


Bücher von Shelley Sacks

Die rote Blume   24,80 EUR 32.00 CHF
Die rote Blume Ästhetische Praxis in Zeiten des Wandels. Mit einem Vorwort von Wolfgang Sachs. Shelley Sacks Hildegard Kurt